Jugendarbeit

Die Jugendarbeit ist die Vereinsarbeit der Zukunft! - Die Jugend von heute ist der Verein von morgen!

 

Daher liegt uns die Jugendarbeit am Herzen und ist eines unser größtes Anliegen.

Wir trainieren hauptsächlich im Luftdruckbereich und verfügen über moderne elektronische Anlagen. Bereits ab 12 Jahren kann im Luftdruckbereich (Luftgewehr und Luftpistole) mit Einverständnis der Eltern bei uns trainiert werden.

 

Gerne kannst du vorher auch schon zum Zuschauen und Schnuppern vorbeikommen!

 

Im Kleinkaliberbereich trainieren wir ausschließlich die sogenannte Langwaffe, also das KK-Gewehr. Hier kann bereits ab 14 Jahren mit Einverständnis der Eltern trainiert werden, ansonsten regulär ab 16 Jahren.

 

Die Betreuung ist mit speziell für den Schießsport geschulten Jugendleitern sichergestellt.

 

Neben dem eigentlichen Jugendtraining steht bei uns der Spaß und Zusammenhalt im Vordergrund. Das sind unter anderem verschiedene Schießspiele zur Förderung der Geduld, Konzentration, Leistung und Motivation, aber auch Aktionen, wie ein gemeinsamer Saisonabschluss, Zeltwochenende oder auch eine Reise auf die Deutschen Meisterschaften in München!

 

Viele interessierte Eltern fragen uns:
Warum Schießsport und warum der Umgang mit Waffen in diesem Alter? 

Im Schießsport sind die Rahmenbedingungen durch das Waffengesetz klar geschaffen. Hier wird nicht mit Waffen willkürlich und unbedacht hantiert. Dafür sind geschulte Jugendtrainer mit Erfahrung oberstes Gebot. 

Im Gegensatz zu fast allen anderen Sportarten wie Fußball, Handball, Schwimmen usw. ist der Schießsport eine der wenigen Sportarten, der die Konzentrationsfähigkeit fördert. Dabei geht es weniger darum sich für wenige Minuten auf etwas zu konzentrieren, sondern später bei Wettkämpfen und Meisterschaften für einen langen Zeitraum die Konzentration aufrecht zu erhalten.

Ebenfalls geschult wird der verantwortungsvolle und sichere Umgang mit einer Waffe, die uns als Sportgeräte dienen. Wir achten sehr darauf, dass bereits von Anfang an ein sicherer Umgang mit der Waffe erfolgt. Es verlangt deutlich mehr Disziplin, als der Umgang mit einem Fußball o.ä.

 

Der Schießsport ist in großen Teilen ein sehr statischer Sport. Der Fokus liegt hier neben der Konzentrationsfähigkeit auch auf Fähigkeiten, wie mentale Stärke und ein genaues Körperbewusstsein. 

 

Wir freuen uns über jeden interessierten Jugendlichen – egal, ob blutiger Anfänger oder Fortgeschrittener – jeder findet bei uns seinen Platz.

 

Wenn wir Dein Interesse geweckt haben, komm vorbei und überzeuge Dich selbst!

TERMINALARM

Die Wettkampftermine für die Kreisoberliga und Kreisklasse sind online!

VORMERKUNG

Markiert euch den 23.10. ab 14 Uhr im Kalender.
Es heißt wieder "KÖNIGSSCHIEßEN"!

Die letzte Startseite verpasst?

Im Reiter "NEWS" links findest du die letzten Highlights.

Neue Infos zu den Vereinsmeisterschaften und zum Königsschießen 2022

findet ihr hier.

Mittwoch 

18.00h - 20.00h

Jugend- und Anfängertraining, anschl. Wettkampftraining 

Freitag

18.00h Wettkampftraining

 

Sonntag

9.00h Kleinkaliber-Schießen

Druckversion | Sitemap
© Schützenverein Hügelsheim e.V.

Anfahrt